Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Hier könnt ihr "off topic" qautschen, bis die Späne rauchen...)
Benutzeravatar
Mixbambullis
Beiträge: 94
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 20:50
Wohnort: Bexbach, Saarland
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mixbambullis » Do 26. Mär 2020, 17:13

michaelhild hat geschrieben:Auch der gute alte TI 15 mit nur 100NM ist ne Ecke größer.
Dafür ist der TI um 10 dB leiser als der TID.


Hab ich was verpasst? Ein Festool Akkuschrauber mit über 100 Nm Drehmoment?? :shock: Hab ich auf der Festool Homepage noch nie gesehen. Das größte Drehmoment, das ich kenne, liegt bei 110 Nm und das ist der BOSCH Professional GSR 18V-110 C
Gruß,
Michael

*****************************************************
Männer werden nicht älter.....nur die Spielzeuge werden teurer......

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 26. Mär 2020, 19:22

Hallo Michael,

wenn ich mich recht entsinne bist Du für den TI 15 zu "frisch" dabei, den konnte man da schon nicht mehr neu kaufen, und war entsprechend nicht mehr auf der Festool Webseite verfügbar.

Der TI 15 war seiner Zeit weit voraus, wurde aber aus diversen Gründen vom deutschen Markt nicht richtig angenommen. Und im internationalen Vergleich hing ihm das "angeblich" "geringe" max. Drehmoment nach. Ist ein "Problem" von denselben Leuten die auch immer schreien das die TS55 "zu schwach" ist ......

Eine Bewertung/Meinung dazu erspare ich mir.

Micha hat einen schönen Artikel zum TI15 online: https://michael-hild.blogspot.com/2013/ ... ol-ti.html

Und auch Bosch hat Akku-Dreh-Schlagschrauber mit deutlich mehr als 110 Nm max. Drehmoment. Denn da liegt der Hase im Pfeffer, sozusagen, TI15 und TID 18 sind Dreh-Schlagschrauber.

https://www.bosch-professional.com/de/d ... 636-ocs-c/

bzw.

https://www.festool.de/produkte/bohren- ... d-18-basic

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2892
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon michaelhild » Do 26. Mär 2020, 20:13

Genau. Das Zauberwort heißt DrehSCHLAGschrauber.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

Benutzeravatar
Mixbambullis
Beiträge: 94
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 20:50
Wohnort: Bexbach, Saarland
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mixbambullis » Do 26. Mär 2020, 20:20

Ok, alles klar. Mea culpa....... :?

Ich war von Akku Bohrschrauber ausgegangen. Bei den Dreh-Schlagschraubern geht´s ja bis 650 Nm :o.......Respekt!
Gruß,
Michael

*****************************************************
Männer werden nicht älter.....nur die Spielzeuge werden teurer......

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 2017
Registriert: Mi 3. Aug 2016, 21:57

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon the_black_tie_diyer » Do 26. Mär 2020, 20:26

Klick mal hier: https://www.milwaukeetool.com/Products/ ... 2#sp-specs

:mrgreen:

Von Hytorc reden wir dann noch gar nicht, wobei das eh eher nichts mehr für die heimische Werkstatt ist. :lol:

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver

"... lade ich Sie nun in mein belgisches Lieblings Bistro gleich um die Ecke ein, und ich bin beglückt sagen zu können das sie dort kein L'eau d'orties haben." - David Suchet als Hercule Poirot (S08/E01)

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5163
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mandalo » Do 26. Mär 2020, 23:19

Mein Päckchen heute:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
Hirnholz
Beiträge: 303
Registriert: Di 2. Okt 2018, 11:17
Wohnort: bei Braunschweig

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Hirnholz » Do 26. Mär 2020, 23:35

Druckluft? :?
drei mal abgeschnitten und immer noch zu kurz... :shock:
;) Burkhard

Benutzeravatar
Mandalo
Beiträge: 5163
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 08:18

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon Mandalo » Fr 27. Mär 2020, 05:54

Druckluft! Es ist schon mein Zweiter in gewohnter Festoolqualität.
Mit nichts ist man großzügiger als mit gutem Rat!
Es grüßt euch Dieter

Benutzeravatar
michaelhild
Moderator
Beiträge: 2892
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:01
Wohnort: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon michaelhild » Fr 27. Mär 2020, 06:24

Boah sowas hat Festool? :shock:
Muss ich haben.
Grüße
Micha

Was man tut, kann man auch gleich richtig machen.
Mein Holzblog

oldtimer
Beiträge: 4685
Registriert: Do 30. Jun 2016, 16:29

Re: Jeden Tag ein neues Päckchen - Ein Einkaufthread

Beitragvon oldtimer » Fr 27. Mär 2020, 09:35

michaelhild hat geschrieben:Boah sowas hat Festool? :shock:
Muss ich haben.


Dafür benötigst Du Druckluft und nicht solche wie Mario... :lol:

Die sehen wirklich sehr wertig aus, bei mir allerdings ungeeignet, da ich beim Lackieren die wohl etwas teureren Teile schnell versaut hätte.
Gesendet von meinem Klapprechner


Zurück zu „<< Holzwurmstammtisch >>“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bavarian-Woodworker, Egbert und 2 Gäste